Über Uns

2017 war für Nezabudka ein ereignisreiches Jahr: mit viel Einsatz wurde innerhalb eines halben Jahres der Dachausbau angepackt  und fertig gestellt und im Oktober mit einem großen Fest eingeweiht. Alle, die das Dachgeschoss noch von früheren Rides kennen, werden staunen. Der Raum ist aus dem täglichen Treiben in Nezabudka, gerade jetzt im Winter, nicht mehr weg zu denken. Und wir dürfen im März die Schlafkojen ausprobieren.
Für das Sommercamp 2018 sind 24 Kinder von Nezabudka, 6 Jugendliche aus der Jugendgruppe von Sascha und Mimi und 7 Mitarbeiter zum Sommercamp in Thüringen eingeladen. Schön, dass wir sie vorab kennen lernen, mit ihnen das geplante Camp schon mal besprechen und ihre Ideen und Wünsche aufnehmen können. Auch sie sind sicher froh, wenn sie den einen oder anderen schon kennen lernen und auf dem Camp nicht nur fremde Gesichter sehen. Auf alle Fälle wächst die Vorfreude!
Jeder Ride hat seine besonderen Erlebnisse und Herausforderungen. Wir sind gespannt, was es diesmal ist!
Andrea Großkopf

Für weitere Informationen über Nezabudka können Sie den Blog von von Mirjam Baenitz besuchen:
mimi.vergiss-mein-nicht.de